Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 31.03.2011, 19:28   #161
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

25 Jahre nach Tschernobyl
""Galileo"-Moderator Stefan Gödde ist unterwegs in Tschernobyl. Er berichtet, wie es sich anfühlt, am giftigsten Ort der Welt zu sein. 25 Jahre nach dem größten Atomunfall in der Geschichte der Menschheit zeigt das Wissensmagazin, warum auch heute noch jedes Staubkorn eine Gefahr ist und wieso die knapp 4000 Einwohner des Ortes trotzdem hier leben"

http://upload.pripyat.com/download.p...20-03-2011.wmv
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 01.04.2011, 18:17   #162
gonzo77
Участник
 
Аватар для gonzo77
 
Регистрация: 21.03.2011
Возраст: 40
Сообщений: 52
Включить репутацию: 246
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Also der Herr Gцde vom Pro7 Gallileo Team, der im Februar dieses Jahres fьr ein paar Tage dort war, meinte er hдtte in den "paar" Tagen in etwa das 4 Fache abbekommen, was man "normal" in Deutschland pro Jahr abbekommt. In etwa 4 mSv meinte er, wenn ich mich jetzt richtig entsinne.

Leider hat er keine genauere Angaben ьber seinen Aufenthalt gemacht. Wo er ьberall herumgelaufen ist, weiss man natьrlich auch nicht.
moin

habe mir eben die pro7 "show" angetan man war das eine panikmache und getue.

aber ich glaube er meinte 4 fache dosis ьber die tage die er dort war im vergleich zu deutschland. sein pers. dosimeter zeigte 14 mikroSv, keine ahnung ob das hinkommen kann fьr die tage des drehs.

viele grьЯe
andreas
gonzo77 вне форума   Ответить с цитированием
Старый 01.04.2011, 22:28   #163
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от gonzo77:
moin

habe mir eben die pro7 "show" angetan man war das eine panikmache und getue.

aber ich glaube er meinte 4 fache dosis ьber die tage die er dort war im vergleich zu deutschland. sein pers. dosimeter zeigte 14 mikroSv, keine ahnung ob das hinkommen kann fьr die tage des drehs.
(Ich hab den Kack immer noch nicht gesehen...)

14 uSv. Ich unterstelle mal, dass er vor lauter Angst nur 10 Sekunden
vor dem Sarkophag war. Von den anderen "special places" mal abgesehen.
Auf den Touristen-Pfaden duerfte er im Schnitt 0,3-0,5 uSv/h abbekommen.
Gehen wir von 0,3 aus. Dann war er 46 Stunden in der Zone um seinen
Film zu drehen. 0,3 - 0,5 wuerde auch zu der 4-fachen Belastung passen...

Jetzt ist er also um 14uSv "aelter" (nach dem LNT-Modell). Oder zwei
Roentgenaufnahmen beim Zahnarzt.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 02.04.2011, 11:16   #164
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Jetzt hab ichs mir auch reingezogen. Oberflaechlich und teilweise
falsch (auf so Feinheiten wir Fisch vor oder nach der Analyse zu essen
komm ich mangels Sprachkenntnissen nicht). Dass sich der Pflugbeil
fuer sowas hergibt ist ja schon fast beschaemend...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 14.04.2011, 20:50   #165
NoHopeNoFear
Участник
 
Аватар для NoHopeNoFear
 
Регистрация: 07.01.2011
Сообщений: 43
Включить репутацию: 251
По умолчанию

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/bei...ch-Tschernobyl

schaue es gerade. wer es sehen will muss sich beeilen, die filme bleiben meines wissens nach nicht lange in der zdf mediathek.

Youtube Teil I

Youtube Teil II

Последний раз редактировалось som3e, 14.04.2011 в 21:20.
NoHopeNoFear вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 15:16   #166
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

[quote=jsbid;142141]Hier mal ein Auszug dessen, was demnaechst so im TV kommt:

Код:
So, 20.03.      19:10   20:15   Pro7    'Galileo-Spezial': Tschernobyl - 25 Jahre nach der Katastrophe
Di, 12.04.      20:15   21:05   ORF2    Universum Radioaktive Wцlfe
Do, 14.04.      00:35   01:05   ZDF     Butterfahrt nach Tschernobyl Wie gefдhrlich ist die Todeszone?
Mi, 20.04.      07:30   08:00   SWR     Tschernobyl - strahlende Natur
Do, 21.04.      07:30   08:00   SWR     Die Schlacht von Tschernobyl
Mo, 25.04.      20:15   21:00   1Extra  Der schleichende Tod - Eine Reise nach Tschernobyl
Mo, 25.04.      22:20   23:05   Alpha   Tschernobyl, 26. April 1986
Mi, 27.04.      05:50   06:00   arte    Tschernobyl
Di, 26.04.      20:15   21:10   arte    Tschernobyl forever
Di, 26.04.      21:45   23:15   3sat    Tschernobyl!
Di, 26.04.      22:15   23:00   Phoenix Die Schatten von Tschernobyl Leben in der Sperrzone
Mi, 27.04.      00:15   01:19   Kabel1  AuЯer Kontrolle: Die Hцlle von Tschernobyl
Mi, 27.04.      00:45   01:30   3sat    Tschernobyl und die Schweiz

Hat schon wer was aufgezeichnet? Ich hab gar nicht mehr drann gedacht.
Die Sendungen von heute könnte ich mitschneiden, jedoch wie gesagt nur in relativ bescheidener Qualität.

n-tv hat ebenfalls einen ganzen Thementag heute, wie ich gerade gesehen hab. Da werden wohl auch mehrere Sachen laufen.

Последний раз редактировалось Psythrandir, 26.04.2011 в 15:29.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 21:39   #167
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Kranz ist gerade in ARTE zu besichtigen ;-)
Es kann nur Einen geben...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 21:49   #168
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Hat schon wer was aufgezeichnet?
Ja, das meiste. Bin aber zur Zeit im Stress (Fukushima sei Dank).
Wird ein bisschen dauern...

Цитата:
n-tv hat ebenfalls einen ganzen Thementag heute, wie ich gerade gesehen hab. Da werden wohl auch mehrere Sachen laufen.
Ich habe aufnahmetechnisch den anderen Sendern den Vorzug vor
N-TV gegeben ;-).

Последний раз редактировалось som3e, 30.04.2011 в 18:17. Причина: lange Weile...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 22:19   #169
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Tschernobyl forever hab ich aufgenommen. Als nächstes kommt 3sat drann.

Цитата:
Ich habe aufnahmetechnisch den anderen Sendern den Vorzug vor
N-TV gegeben ;-).
Sieht bei mir nicht anders aus.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 22:45   #170
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Di, 26.04. 21:45 23:15 3sat Tschernobyl!

Hmm also der Anfang kommt mir Bekannt vor. Haben wir den nicht schon im Archiv?
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 23:17   #171
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Di, 26.04. 21:45 23:15 3sat Tschernobyl!

Hmm also der Anfang kommt mir Bekannt vor.
Ja, ist auch bekannt unter dem Namen "Die Schlacht um Tschernobyl"
(Discovery Channel) aus dem Jahr 2006.

Цитата:
Haben wir den nicht schon im Archiv?
Keine Ahnung...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 23:25   #172
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Im Videotext steht:

Dokumentarfilm von Thomas Johnson,
Österreich 2005


Ich denke aber auch das dies eine Art Remake der BBC Doku ist. Mir kommt vieles jedenfalls bekannt vor.

Interview mit Gorbatschow, dem damaligen Luftwaffengeral den Bergleuten die den Tunnel damals gegraben haben und dem Journalisten, der damals die ersten Fotos aus dem Hubschrauber geschossen hatte.

[Edit]
Also ich bin mir zu 99% sicher das ich den auf DVD hab. Ergo muss der auch im Archiv herumschwirren. Ich hab die Aufnahme deshalb jezt abgebrochen.

Das Teil auf Phoenix hat sich leider mit dem jetzt überschnitten, deshalb fehlt mir die erste viertel Stunde ca. Kommt mit aber auch irgendwie bekannt vor.
[/Edit]
[/Edit]

Последний раз редактировалось Psythrandir, 26.04.2011 в 23:38.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.04.2011, 23:43   #173
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Aah das Teil grad auf Phoenix ist die selbe Reportage wie die in der ZDF Mediathek, welche ein paar Posts vorher schon geposted wurde.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.04.2011, 01:47   #174
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Also "Die Hölle von Tschernobyl" ist ebenfalls bekannt. Ist diese Doku die mehr wie ein Spielfilm gemacht ist.

"Tschernobyl und die Schweiz" ist entfallen. §sat bringt da jetzt lieber was über Kreuzfahrten in den Orient. Warum auch immer.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.04.2011, 14:27   #175
DaCapo78
Участник
 
 
Регистрация: 15.02.2010
Возраст: 39
Сообщений: 21
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Hi Leute,

ich hab gestern auch lange gerungen und mich dann fьr ARTE entschieden und wurde doch promt belohnt. Wie ihr schon oben gesagt habt.....man kennt eine Person in dem Film

Hier der LINK:

http://videos.arte.tv/de/videos/tsch...r-3850622.html

(mьsste 7 Tage online sein)

GruЯ
DaCapo
DaCapo78 вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.04.2011, 17:46   #176
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Цитата Сообщение от DaCapo78:
Hi Leute,

ich hab gestern auch lange gerungen und mich dann fьr ARTE entschieden und wurde doch promt belohnt. Wie ihr schon oben gesagt habt.....man kennt eine Person in dem Film

Hier der LINK:

http://videos.arte.tv/de/videos/tsch...r-3850622.html

(mьsste 7 Tage online sein)

GruЯ
DaCapo
Ich hab das ganze auch im mpg Format aufgezeichnet (ca. 550MB)

Im Moment läuft dann doch noch was interessantes auf n24:

Mi 27.04. 16:05 - 17:00 N24 Reise zum Sarkophag - Tschernobyl, 25 Jahre danach, Reportage

Leider hab ich es verpasst auf zu nehmen. Hoffentlich wirds nochmal wiederholt. Unter anderem wird dort ein Kameramann begleitet und Interviewed, der Aufnahmen aus dem Sarkopharg macht.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.04.2011, 21:42   #177
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Mi 27.04. 16:05 - 17:00 N24 Reise zum Sarkophag - Tschernobyl, 25 Jahre danach, Reportage
Das ueberfliege ich gerade [ENOTIME]; ein paar grobe Schnitzer
sind schon drin. Der Greenpeace-Affe hat uns uebrigens ein neues
Wort fuer die Sammlung beschert: Pripriat (kein Versprecher,
sagt er immer so).

Цитата:
Unter anderem wird dort ein Kameramann begleitet und Interviewed, der Aufnahmen aus dem Sarkopharg macht.
Ja, Sergeij. Durfte ich im Juli kurz live erleben. N24 hat auch hier wieder
geschlampt und ihn als Sergeij Iwantschck untertitelt. Das ist aber leider
der Mann von Solo East Travel. Tja, mit den ganzen Sergeijs ist man bei
N24 halt schnell ueberfordert ;-)
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.04.2011, 22:44   #178
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 407
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Das ueberfliege ich gerade [ENOTIME]; ein paar grobe Schnitzer
sind schon drin. Der Greenpeace-Affe hat uns uebrigens ein neues
Wort fuer die Sammlung beschert: Pripriat (kein Versprecher,
sagt er immer so).
Das liegt wohl eher an seinem österreichischen Akzent, nehme ich mal an. Klingt ein wenig nach Schwizerdütsch ... Pripjchat

Und wenn Namen vertauscht werden ist das ja jetzt nicht sooo dramatisch, wenn auch schon peinlich für einen Nachrichtensender. Aber N24 ist ja nicht gerade der einzige Sender welcher für "guten" Journalismus bekannt ist. Geschlampt wird überall (mal). Das sieht man ja schon daran das die halbe deutsche Presse gerne mal bei der BLÖD abschreibt wenn es Bspw. um die neuen Arbeitslosenzahlen geht. ^^
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 28.04.2011, 21:22   #179
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию Verschnittene Tagesschau

Ich fasse es nicht: Nun habe ich mir erhofft, endlich die ersten
Tagesschau-Meldungen vom 28.4. in guter Qualitaet geben
zu koennen (BR-Alpha, Tagesschau vor 25 Jahren), und dann
schneiden diese Arschloecher 5 Minuten heraus und ersetzen
sie durch so ein voellig ueberfluessiges Jazz-Gedudel. Oder
gibt es hier Interessen, die sich mir nicht erschliessen?!?
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 04.05.2011, 02:16   #180
axcessor
Новичок
 
 
Регистрация: 13.03.2011
Сообщений: 3
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Hallo,

habe noch ein paar Video Files hochgeladen
Ausser Kontrolle Die Hoelle von Tschernobyl

Durch schwerwiegende Sicherheitsverstöße kam es am 26. April 1986 im Atomkraftwerk Tschernobyl zu einer schwer fassbaren Katastrophe: Reaktorblock 4 explodierte. Die Leitung des Kernkraftwerks beharrte zunächst darauf, dass der Reaktor bei der Explosion intakt geblieben sei. Doch schon am nächsten Tag wurde das Ausmaß der Katastrophe sichtbar.

http://upload.pripyat.com/download.p...edhvt-doku.avi


S-Bahn nach Tschernobyl


"Tschernobyl ist unser Schmerz. Tschernobyl ist unsere Seele. Mehr als alles auf der Welt fürchte ich, dass Tschernobyl langsam in Vergessenheit gerät." Alexander Nowikov weiß, wovon er spricht. Seit fast 25 Jahren fährt er täglich in die radioaktiv verseuchte und entvölkerte "Sperrzone" zur Arbeit. Er kontrolliert die Sicherheitsbestimmungen im berüchtigten und längst abgeschalteten Kernkraftwerk. Eine solche Katastrophe soll sich nicht wiederholen.

http://upload.pripyat.com/download.p...ernobyl-rp.avi

Die verwaltete Katastrophe - Tschernobyl 25 Jahre danach

Tschernobyl im Frühjahr 2011. Die "Sperrzone" ist ein verbotener, aber kein einsamer Ort. Etwa 3500 Menschen arbeiten hier täglich. Alexander Nowikov, einer von ihnen, kontrolliert die Sicherheitsbestimmungen im havarierten und längst abgeschalteten Atomkernkraftwerk. Eine solche Katastrophe soll sich nicht wiederholen und die Hinterlassenschaften des Unfalls sicher "weggesperrt" werden. Eine neue Schutzhülle wird auch mit europäischer Hilfe gebaut. Viele Herausforderungen und Aufgaben warten noch auf die Arbeiter in Tschernobyl

http://upload.pripyat.com/download.p...e%20danach.avi

Nano-Spezial "25 Jahre Tschernobyl"

http://upload.pripyat.com/download.p...10426-doku.avi

Das strahlende Vermächtnis - Tschernobyl und die Folgen in Bayern


Die radioaktive Wolke aus Tschernobyl war vor allem über dem Süden Deutschlands niedergegangen. Bayerische und baden-württembergische Waldböden bekamen besonders viel Radioaktivität ab. Und noch heute, 25 Jahre danach, strahlen Wild und Pilze, das ist wissenschaftlich belegt. Fast wie damals in den regnerischen Tagen nach dem Reaktorunfall messen sie dort Bequerel- und Cäsium-Werte.

http://upload.pripyat.com/download.p...n%20Bayern.avi

Последний раз редактировалось som3e, 04.05.2011 в 20:18.
axcessor вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 08:45.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро