Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 24.11.2009, 20:53   #1
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
Информация Alles rund ums Reisen nach Pripjat

Hier können nun Fragen aller Art rund ums Reisen nach Pripjat und die Sperrzone um das AKW Tschernobyl gestellt werden.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.11.2009, 22:54   #2
Joschi
Участник
 
 
Регистрация: 19.11.2009
Возраст: 30
Сообщений: 8
Включить репутацию: 0
Улыбка

Hallo!

Ich bin gerade dabei eine insg. 4 Tage lange Reise (1 oder 2 Tage davon in Pripyat) zu organisieren fьr mich und 2 oder 3 weitere Bekannte.
Die Flьge nach Kiew buche ich diese Woche. Nun muss ich mich natьrlich um den Trip nach Pripyat kьmmern.
Kцnnt ihr, die schon praktische Erfahrung mit der Planung haben, mir vielleicht ein paar Tips geben:

- welche Reisebьros sind zu empfehlen?
- was sollte die Tour unbedingt enthalten/gibt es neben den gut bekannten Orten noch unbekannte aber interessante Plдtze?
- vielleicht noch andere Dinge an die ich jetzt noch gar nicht denke die aber noch wichtig werdne kцnnten (die euch die Erfahrung gelehrt hat)

So, fьrs erste wдre damit mein Wissensdurst gestillt

Danke schon mal fьr eure Mьhen

Joschi
Joschi вне форума   Ответить с цитированием
Старый 25.11.2009, 00:00   #3
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Hi
1) 4 Tage Ukraine oder 4 Tage Sperrzone am Stück?
falls letzteres müsstest du dir überlegen das ganze über ChernobylInterInform (ofizielle Touristenbehörde in der Zone)
zu organisieren ,damit du oder Ihr in Tschernobyl übernachten könnt.Von Kiew aus sind es über 2 Stunden Anfahrt - das kostet vorallem jedesmal Zeit und Geld.
2) Für andere Veranstalter an dieser Stelle zu werben wäre nicht angemessen und auch nicht besonders empfehlenswert - daher ist Ch.InterInform unteranderem eine sichere Sache.
3) Es gibt sehr vieles zu sehen .Für jeden Geschmack ist etwas dabei . Von unberührter Natur, Wildpferden etc. über verlassene Dörfer bis hin zu Industriebauten mit Endzeitstimmunggarantie.; deswegen finde es für dich am besten selber heraus (es gibt viele Fotos und Berichte z.B.hier oder hier
Danach könntest du dir ein Programm zusammenstellen und mit dem zuständigen Guide abstimmen(nicht alle Objekte in der Zone sind für Besucher geöffnet).Sicherlich gibt es Orte die man gesehen haben muss wie zb den Sarkophag oder Vergnügungspark in Pripjat ( sind bei jeder Tour Standartobjekte) mann kann aber auch die in der Zone lebenden Menschen besuchen.. über die Frage was sehenswert ist kann man ja ausgiebiger diskutieren
4) Was man unbedingt haben müsste ist ein gültiger Reisepass ,das nötige Kleingeld versteht sich von selbst und volljährig sollte man auch unbedingt sein - alles andere wie z.B Schutzkleidung oder ähnliches ist keine Pflicht und bleibt jeden selbst überlassen.
Einen Geigerzähler oder Dosimeter mitzuhaben ist evtl. ganz "witzig"
Die nötigen Genehmigungen werden von dem zuständigen Begleiter besorgt.
Ich würde esrtmal einen ungefähren Zeitraum angeben und je nach Verfügbarkeit (es ist manchmal zu bestimmten Zeit viel los in der Zone) erst dann den Flug buchen wenn die Tour bestätigt wird.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 25.11.2009, 00:28   #4
Joschi
Участник
 
 
Регистрация: 19.11.2009
Возраст: 30
Сообщений: 8
Включить репутацию: 0
По умолчанию

hi, danke fьr die antwort.

zu 1) also wir wollten 4 Tage in der Ukraine bleiben und 1 oder 2 Tage in die "Zone" fahren. Wobei ich eher zu einem Tag tendiere, da der Aufwand und die Kosten fьr 2 Tage wahrscheinlich sehr hoch sein wьrden?

zu 2) Tschernobyl Interinform hat aber keine offzielle Internetadresse? Also ich habe jedenfalls keine gefunden. Nur Seiten auf denen Telefon- und Faxnummern angegeben waren. Sprechen die dort alle flieЯen Englisch? Mit meinem Russisch werde ich da wahrscheinlcih nicht sehr weit kommen. Ich dachte man bucht die "Tour" mit Fьhrer ьber eine Art "Reisebьro", welches auch gleich die Erlaubnis zur Einreise besorgt.

zu 3) ok, ich habe mir auch schon eine kleine Liste geschrieben mit Dingen die ich sehen mцchte. Ich hoffe man schafft das alles an einem Tag

zu 4) die Voraussetzungen erfьllen wir alle.

An wen muss ich mich jetzt also direkt wenden wenn ich mit einem Fьhrer in die "Zone" mцchte? Wьrde das gerne diese Woche noch machen!

Danke fьr die Antwort!

Joschi
Joschi вне форума   Ответить с цитированием
Старый 25.11.2009, 19:43   #5
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Joschi:
hi, danke fьr die antwort.

zu 1) also wir wollten 4 Tage in der Ukraine bleiben und 1 oder 2 Tage in die "Zone" fahren. Wobei ich eher zu einem Tag tendiere, da der Aufwand und die Kosten fьr 2 Tage wahrscheinlich sehr hoch sein wьrden?
Ich kann Dir nur dringend raten, zwei Tage, und diese in Form
einer Individual-Tour, einzuplanen (Nein, ich verdiene daran nichts).
Warum eine Individual-Tour einer Gruppen-Tour vorzuziehen ist,
habe ich an mehreren Stellen hier im Forum geschrieben (zusammen
mit Infos zu der von mir gemachten Tour).

Цитата:
zu 2) Tschernobyl Interinform hat aber keine offzielle Internetadresse? Also ich habe jedenfalls keine gefunden. Nur Seiten auf denen Telefon- und Faxnummern angegeben waren. Sprechen die dort alle flieЯen Englisch? Mit meinem Russisch werde ich da wahrscheinlcih nicht sehr weit kommen. Ich dachte man bucht die "Tour" mit Fьhrer ьber eine Art "Reisebьro", welches auch gleich die Erlaubnis zur Einreise besorgt.
Das Reisebuero bringt gar nix (ausser, dass es mitverdient).
Wenn Du an einer Individual-Tour Interesse hast, kann ich Dir
per PM mitteilen, wie Du "meinen" Tschernobyl Interinform Officer
erreichst.

Цитата:
zu 3) ok, ich habe mir auch schon eine kleine Liste geschrieben mit Dingen die ich sehen mцchte. Ich hoffe man schafft das alles an einem Tag
Ziemlich sicher nicht ;-)

Цитата:
An wen muss ich mich jetzt also direkt wenden wenn ich mit einem Fьhrer in die "Zone" mцchte? Wьrde das gerne diese Woche noch machen!
Fuer Gruppentouren schaust Du am Besten in den englischen Teil
des Forums; MarkR uebersetzt die russischen Tour-Ankuendigungen
dorthin. Andere Veranstalter kenne ich nicht und wuerde ich auch
nicht zu raten.

Fuer Individual-Trips (fuer 1-3 Personen derselbe Preis zzgl. Essen)
s.o.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 25.11.2009, 21:27   #6
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Zwei Tage sind wirklich empfehlenswert .
Die meisten Leute die nur einen Tag dort waren ,fanden es viel zu kurz..
Es läuft ungefähr so ab:
zwischen 8 und 9 Abfahrt von Kiew aus, 2 Stunden später ist man da,
ca.30 min. Papierkram und es geht Richtung AKW - es ist ca. 11 Uhr .
1 Stunde später ist man in Pripjat (evtl.etwas später wenn man unterwegs noch anhalten möchte) wir waren so um 13 Uhr in Pripjat und hatten dort ungefähr 4 Stunden Zeit weil es um 18 Uhr ein Abendessen in Tschernobyl gibt(ist natürlich kein Muss , aber.. ja man bekommt einen Mordshunger und das Essen ist wirklich sehr umfangreich und lecker),und schon um ca 19 Uhr muss man die Zone verlassen haben .
Deswegen würde ich einen ganzen Tag nur der Stadt widmen.Selbst dann hätte man längst nicht alles in Pripjat gesehen. Meist wird es mit etwa einem halbstündigen Aufenthalt vor dem Sarkophag und im Besucherpavillion des Lenin AKW kombiniert(liegt auf einem Weg ).
Am zweiten Tag kann man alles andere einplanen :Schiffsfriedhof ,Park der Technik in Tschernobyl ,verlassene Dörfer und evtl . die zurückgekehrten Siedler besuchen etc. (womöglich werden andere Objekte bis dahin freigegeben oder auch gesperrt).
__________________

Последний раз редактировалось som3e, 25.11.2009 в 21:36.
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 00:18   #7
Joschi
Участник
 
 
Регистрация: 19.11.2009
Возраст: 30
Сообщений: 8
Включить репутацию: 0
По умолчанию

hoi,

hmm, inwiefern unterscheiden sich die Kosten bei einem bzw. zwei tagen?

Also eine Individuelle Tour wдre mir natьrlich viel lieber! kommt eben alles auf die Kosten an.

jsbid - das wдre sehr schцn wenn du mir den Kontakt mitteilen kцnntest.

Mfg

Joschi
Joschi вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 02:44   #8
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 38
Сообщений: 404
Включить репутацию: 408
По умолчанию

Der Besuch der zurückgekehrten scheint ja teilweise mit ins Programm zu gehören. Ich frag mich nur, was die Siedler selbst davon halten. Freuen die sich wenn sie Besuch von Touris bekommen? Ich könnte mir auch vorstellen, das es unter den Siedlern auch welche gibt, die auf solche Touristenbesuche keinen Wert legen.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 07:31   #9
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Цитата Сообщение от Joschi:
hoi,

hmm, inwiefern unterscheiden sich die Kosten bei einem bzw. zwei tagen?
Die Preise (circa)
2 Personen - 1 Tag 500$
3 Personen - 1 Tag 550$

2 Personen - 2 Tage 900$
3 Personen - 2 Tage 1000$
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 10:20   #10
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Der Besuch der zurückgekehrten scheint ja teilweise mit ins Programm zu gehören. Ich frag mich nur, was die Siedler selbst davon halten. Freuen die sich wenn sie Besuch von Touris bekommen? Ich könnte mir auch vorstellen, das es unter den Siedlern auch welche gibt, die auf solche Touristenbesuche keinen Wert legen.
So wie ich die InterInform-Officer einschaetze, gehe ich davon aus, dass
sie keine Ruecksiedler aufsuchen wuerden, die nicht damit einverstanden
waeren.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 10:25   #11
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от Joschi:
jsbid - das wдre sehr schцn wenn du mir den Kontakt mitteilen kцnntest.
Hast eine PM.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 10:38   #12
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
und schon um ca 19 Uhr muss man die Zone verlassen haben .
Der Officer kann eine Ausnahmegenehmigung erwirken, die es einem
gestattet, bis 21 Uhr unterwegs zu sein. Dies betrifft aber nur eine
evtl. An- bzw. Abreise zum/vom Hotel in Tschernobyl, kein Sightseeing.
Das kann interessant werden, falls man bereits am Abend anreisen will
(um am naechsten Morgen gleich loslegen zu koennen), es aber bis zur
"normalen Sperrstunde" am Abend nicht schafft.

Цитата:
(womцglich werden andere Objekte bis dahin freigegeben oder auch gesperrt).
Das ist ein wichtiger Punkt den man nicht vergessen darf. Die Vorschriften
aendern sich doch relativ haeufig; meist in Richtung von zunehmend mehr
Einschraenkungen.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 26.11.2009, 23:34   #13
Joschi
Участник
 
 
Регистрация: 19.11.2009
Возраст: 30
Сообщений: 8
Включить репутацию: 0
По умолчанию

hmmm, jetzt bin ich doch n bisschen negativ ьberrascht.

http://www.chernobyl.info/index.php?navID=566 <- "Die Kosten betragen fьr eine Gruppe aus drei Leuten bei einem eintдgigen Aufenthalt mit Verpflegung ungefдhr 400 Dollar. Die Einzelbesucher zahlen fast genauso viel, deshalb sind die Kosten fьr einen Teilnehmer in einer Gruppe aus 3-4 Personen wesentlich niedriger als fьr einen Einzelbesucher. Fьr grцssere Gruppen (7 Personen und mehr) sind die Kosten noch niedriger."

hiervon bin ich bis jetzt eigentlich ausgegangen

nagut. ich werde mich jetzt erst mal an die Adresse wenden die ich hier erfahren habe und dann melde ich mich wieder

Ciao

Johannes
Joschi вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.11.2009, 00:35   #14
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Цитата Сообщение от Joschi:
hmmm, jetzt bin ich doch n bisschen negativ ьberrascht.
Die Seite wurde ein Paar Jahre nicht aktualisiert .Nur so kann ich es mir erklären. Ich habe im März diesen Jahres fast genau soviel für mich alleine bezahlt,allerdings für 2 Tage. Und wir waren zu viert.
Die Preise variieren abhängig vom Dollarkurs.(Wir mussten in Grivnas bezahlen)
Erkundige dich doch einfach mal dort. Emailadressen müssten noch aktuell sein.
__________________

Последний раз редактировалось som3e, 27.11.2009 в 00:42.
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 27.11.2009, 18:35   #15
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2273
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Die Seite wurde ein Paar Jahre nicht aktualisiert .Nur so kann ich es mir erklдren.
Ja, die ist uralt.

Цитата:
Ich habe im Mдrz diesen Jahres fast genau soviel fьr mich alleine bezahlt,allerdings fьr 2 Tage. Und wir waren zu viert.
Zu meiner Zeit war es noch so, dass eine Tour fuer 1-3 Leute dasselbe
gekostet hat (2500grn/Tag). Wahrscheinlich weil sie bis zu 3 Leute in
ein Auto einladen konnten. Ab 4 war dann wohl ein Minibus faellig.
Mittlerweile scheint das etwas anders zu sein; man sieht aber immer
noch einen ueberproportionalen Sprung von 1-3 auf 4+.

Цитата:
Die Preise variieren abhдngig vom Dollarkurs.(Wir mussten in Grivnas bezahlen)
Wir haben auch in grn bezahlt; der Officer hat mir aber auch die
Bezahlung zum Tageskurs in Euro oder Dollar angeboten. Ich habe mir
den Kurs an diesem Tag sagen lassen; er war sogar 1% besser als der
Kurs in Kiev.

Im Mai dieses Jahres wurden mir folgende Preise genannt:

Tour pro Tag 500$ (1-3 Personen)
Essen 10-15$ pro Person
Hotel pro Nacht 65$ fuers Zweibettzimmer

Alle Wochentage haben den gleichen Preis. Am Wochenende ist mehr los
und ausserdem ist da das Besucher-Zentrum geschlossen -> unter der
Woche fahren.

April und Mai geht es immer recht zu.

Juni und Juli kann es recht heiss werden; man bedenke, dass kurzaermelige
Klamotten und Shorts in der Zone, zumindest offiziell, verboten sind.

Wer einen Preis in grn genannt bekommen hat, kann sich den Kurs von

http://isht.comdirect.de/html/detail...FX1&sTab=chart

und

http://isht.comdirect.de/html/detail...TGT&sTab=chart

holen.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 01.12.2009, 21:06   #16
Joschi
Участник
 
 
Регистрация: 19.11.2009
Возраст: 30
Сообщений: 8
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Hallo,

wollte mal ein kleines Zwischenupdate posten.

Ich habe jetzt 2 Angebote die sich vom Preis her doch sehr unterscheiden. Sind euch krasse Unterschiede bzgl. des Programms bekannt bei verschiedenen Anbietern?
Beide kann ich jedoch frei buchen da wir einen Privat-trip machen, also nicht mit dem Reisebus oder so das ist schon mal sehr gut.

So jetzt mach ich mcih erst mal ans Buchen der Flьge.

ciao

Johannes
Joschi вне форума   Ответить с цитированием
Старый 01.12.2009, 22:51   #17
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Bin gespannt..
Kann mir kaum vorstellen das einer in der Lage ist preislestungsverhältnissmässig ChernobylInterInform zu unterbieten...
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 03.01.2010, 22:32   #18
eidechsenmann
Участник
 
 
Регистрация: 03.01.2010
Адрес: ahaus
Возраст: 26
Сообщений: 17
Включить репутацию: 0
По умолчанию

nabend
mich wьrde einmal interessieren wie frьh man so einen antrag vor dem geplanten besuch der zone stellen sollte wenn man eine individualreise machen mцchte und wo man sich da am besten meldet
und fьr wieviel personen so eine individualreise maximal mцglich ist

hoffe ihr kцnnt mir da nen paar adressen nennen

gruЯ raphael
eidechsenmann вне форума   Ответить с цитированием
Старый 03.01.2010, 22:55   #19
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11526
По умолчанию

Цитата Сообщение от eidechsenmann:
nabend
mich wьrde einmal interessieren wie frьh man so einen antrag vor dem geplanten besuch der zone stellen sollte wenn man eine individualreise machen mцchte
Also wie bereits gesagt, wenn alles soweit ist, die Gruppe usw , dann könnte man mit dem Fremdenführer den Reisetermin ausmachen. Um die Flugtickets (Wizz Air ist am günstigsten ) würde ich mich erst danach kümmern. Dann müssten ca 2-3 Wochen vor dem bestättigten Termin die Personalien übermittelt werden. Das wäres dann auch soweit.

Цитата:
und fьr wieviel personen so eine individualreise maximal mцglich ist
mit 3 Mann für eine kleine Gruppe wäre es am günstigsten, ab 3 muss ein grösseres Auto gemietet werden .
Du kannst auch ne Gruppe von 15 Leuten zusammentrommeln dann ist es schätze ich mal, mit einem Buss am günstigsten.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 03.01.2010, 23:16   #20
eidechsenmann
Участник
 
 
Регистрация: 03.01.2010
Адрес: ahaus
Возраст: 26
Сообщений: 17
Включить репутацию: 0
По умолчанию

okay

was mich nur noch interessieren wьrde ist wie man sich da hinten fortbewegt in der zone ist ja klar ....

aber man startet doch ab nem reisebьro wo man des gebucht hat oder nicht ?
und wie kommt man dann vom flugplatz zum reisebьro nach kiew

gruЯ raphael
eidechsenmann вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 20:25.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро