Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 09.07.2012, 21:45   #141
jacklucifer
Новичок
 
 
Регистрация: 06.07.2012
Сообщений: 3
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Auch erstmal Hallo an alle
Hab es dann auch endlich mal geschafft, mich hier anzumelden (auch wenn die Hдlfte der Registrierung irgendwie nur aus Hieroglyphen bestand ).
Bin der Matthias aus dem Raum Stuttgart...bin 31 und naja, wie wir alle hier total fasziniert von der Zone im allgemeinen und natьrlich Pripyat.
Den Plan hatte ich schon lдnger, jetzt nimmt das ganze endlich Gestalt an (zugegeben ich habe langsam die Bedenken, dass das ganze nach und nach zu einem Touristenort erster Gьte verkommt, und mцchte es jetzt noch erleben, wenn es halbwegs ertrдglich ist).

Und deswegen soll es diesen August mit einem Kollege soweit sein (Ende August um etwas genauer zu sein).
Hab mich mal in die Materie eingelesen, aber doch noch die ein oder andere Frage.
Bin mir soweit auf jeden Fall sicher, dass es eine Individuelle Tour sein soll.
Ich frag einfach mal drauf los:

1) An wen wende ich mich am besten? Empfehlungen? Gibt es hier jemand, der sowas organisieren mцchte? Oder in Kiev ansдssige Veranstalter? Bin fьr alle Tips dankbar.
2) Wдren wie gesagt zu zweit und starten ьber Berlin, Warschau in Richtung Kiev (wollten eine kleine Ost Tour machen) - wie steht das denn mit den Ьbernachtungen in der Zone? Ist das noch mцglich? Wьrde das sehr gerne machen, um etwas mehr Zeit in der Zone zu haben.
3) Wie ist das denn bei den Individual Touren? Darf man sich mehr oder weniger frei in der Zone bewegen? Frage deshalb, weil innerhalb der Zone auch diese riesige Duga 3 Antenne gebaut wurde - ist es mцglich diese ebenfalls zu besichtigen?
4) Dьrfen absolut keine Gebдude mehr betreten werden? Z.B. das Schwimmbad? Bzw darf man auch nicht mehr auf hohe Gebдude (der Aussicht wegen) oder drьcken die Guides auch mal ein Auge zu?

Ich glaube das wars erstmal Danke fьr Eure Hilfe, vielleicht lдuft man sich ja bald in Pripyat ьber den Weg

GrьЯe, Matthias
jacklucifer вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.07.2012, 13:34   #142
sickranium
Новичок
 
 
Регистрация: 26.06.2012
Возраст: 37
Сообщений: 4
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Hi, ich bin zwar kein Experte, aber hier mal mein bisschen Wissen:

Цитата Сообщение от jacklucifer:
1) An wen wende ich mich am besten? Empfehlungen? Gibt es hier jemand, der sowas organisieren mцchte? Oder in Kiev ansдssige Veranstalter? Bin fьr alle Tips dankbar.
2) Wдren wie gesagt zu zweit und starten ьber Berlin, Warschau in Richtung Kiev (wollten eine kleine Ost Tour machen) - wie steht das denn mit den Ьbernachtungen in der Zone? Ist das noch mцglich? Wьrde das sehr gerne machen, um etwas mehr Zeit in der Zone zu haben.
Ich hab mit BlaBla Travel gebucht. Lief großartig, und der Kontakt mit Max Strahlemann (Inhaber) ist sehr angenehm. In Tschornobyl gibts ein Hotel für Touristen, übernachten in der Zone ist also möglich. Spart auch irre viel Zeit. Allerdings gibts ne Ausgangssperre ab 20 Uhr

Цитата Сообщение от jacklucifer:
3) Wie ist das denn bei den Individual Touren? Darf man sich mehr oder weniger frei in der Zone bewegen? Frage deshalb, weil innerhalb der Zone auch diese riesige Duga 3 Antenne gebaut wurde - ist es mцglich diese ebenfalls zu besichtigen?
Bewegen darf man sich als Tourist ausschließlich mit Guides, und auch die haben strikte Vorgaben, wo sie hin dürfen. Und Duga 3 ist leider off limits.

Цитата Сообщение от jacklucifer:
4) Dьrfen absolut keine Gebдude mehr betreten werden? Z.B. das Schwimmbad? Bzw darf man auch nicht mehr auf hohe Gebдude (der Aussicht wegen) oder drьcken die Guides auch mal ein Auge zu?
Leider dreimal nein. Im März gabs einen Unfall, als in einem Gebäude ein Boden durchgebrochen ist, während Touristen drin waren. Mehrere wurden verletzt, und seither haben die Zuständigen beschlossen, das eigentlich bereits seit Jahren bestehende Zutrittsverbot strikt durchzusetzen. Da wurden bereits Guides gefeuert, die sich nicht dran halten wollten, und da gibts leider auch absolut kein Auge Zudrücken mehr

Hoffe ich konnte dir helfen, und vielleicht hat hier ja sonst noch wer Ergänzungen und/oder Korrekturen zu meinen Aussagen für dich

lg
Ronnie
sickranium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.07.2012, 15:13   #143
jacklucifer
Новичок
 
 
Регистрация: 06.07.2012
Сообщений: 3
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Цитата Сообщение от sickranium:
Hi, ich bin zwar kein Experte, aber hier mal mein bisschen Wissen:
.
.
.
Hoffe ich konnte dir helfen, und vielleicht hat hier ja sonst noch wer Ergдnzungen und/oder Korrekturen zu meinen Aussagen fьr dich

lg
Ronnie
Hallo Ronnie,

vielen Dank fьr deine Antworten, der Reiseveranstalter sieht interessant aus (die bieten ja sogar Reisen nach Nord Korea an, das wollt ich irgendwann auch mal angehen ). Macht auf jeden einen etwas seriцseren Eindruck, als die Sachen, die bisher so gesehen habe.
Das mit den Gebдuden ist natьrlich Schade, aber auch wieder verstдndlich.
Duga 3 kann ich ja beim Reiseveranstalter nochmal ansprechen - es gibt viele Fotos im Netz, also scheint man ja schon irgendwie hinzukommen
Weisst Du denn vielleicht, wie es aktuell mit Block 5 und 6 aussieht?

Und jetzt noch ne ganz blцde Frage: muss man seine Schuhe wirklich nach solch einer Tour wegschmeissen? Das hab ich jetzt wiederholt gelesen

Nochmal Danke und GruЯ!
jacklucifer вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.07.2012, 18:18   #144
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Цитата Сообщение от jacklucifer:
Auch erstmal Hallo an alle
Hallo Mathias und herzlich Willkommen auf PRC.

Ich möchte ganz am Rande darauf hinweisen dass die Forumadministration die Namen sämtlicher Reiseveranstalter hier nicht gerne sieht. (Werbung usw). Bitte erledigt demnächst solche Gelegneheiten einfach per PM.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.07.2012, 20:56   #145
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2271
По умолчанию

Цитата Сообщение от jacklucifer:
Und jetzt noch ne ganz blцde Frage: muss man seine Schuhe wirklich nach solch einer Tour wegschmeissen?
Die Schuhe bisher nicht. Aber die Hand haette ich mir
letzten August um ein Haar abhacken muessen...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.07.2012, 21:18   #146
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2271
По умолчанию

Цитата Сообщение от jacklucifer:
Duga 3 kann ich ja beim Reiseveranstalter nochmal ansprechen - es gibt viele Fotos im Netz, also scheint man ja schon irgendwie hinzukommen
Bei den Fotos steht meist kein Datum dabei ;-) Soll heissen:
Die meisten sind uralt. Momentan ist Tschernobyl-2 recht
schwierig...

Цитата:
Weisst Du denn vielleicht, wie es aktuell mit Block 5 und 6 aussieht?
Offiziell sind (und zwar schon seit lange) alle "special places" wie
Tschernobyl-2, Blocks 5 und 6, Rassocha, Burjakivka, Pidlisniy, die
Halbinsel, ... tabu. Das liegt nicht notwendigerweise an der Zonenver-
waltung (im Sinne des klassischen ChII) sondern an den "komplex"en
und sich dauernd aendernen Strukturen, durch die diese Orte verwaltet
werden.

Wuensche im Vorfeld zu aeussern kostet nix; nur sollte man nicht
insistieren oder dann enttaeuscht sein. Ein Nicht-Standard-Mehrtages-
Trip hat auch immer ein bisschen was von einem Lotteriespiel...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.07.2012, 11:40   #147
jacklucifer
Новичок
 
 
Регистрация: 06.07.2012
Сообщений: 3
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Die Schuhe bisher nicht. Aber die Hand haette ich mir
letzten August um ein Haar abhacken muessen...
Im Ernst? Irgendwas kritisches angefasst? Aber jetzt ist wieder alles in Ordnung?
jacklucifer вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.07.2012, 14:03   #148
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 53
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2271
По умолчанию

Цитата Сообщение от jacklucifer:
Im Ernst? Irgendwas kritisches angefasst? Aber jetzt ist wieder alles in Ordnung?
Beim Mittagessen in der Novarka-Kantine hat die Eingangskontrolle
Alarm gegeben; und das, wo die Teile mit 100 cps relativ unempfind-
lich sind. Schlauerweise sind die Waschbecken _hinter_ der Absperrung ;-)
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.07.2012, 18:04   #149
rog
Участник
 
 
Регистрация: 06.08.2011
Возраст: 39
Сообщений: 30
Включить репутацию: 226
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Schlauerweise sind die Waschbecken _hinter_ der Absperrung ;-)
Und ohne Seife oder Handtücher
rog вне форума   Ответить с цитированием
Старый 01.08.2012, 23:15   #150
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Цитата Сообщение от sickranium:



Leider dreimal nein. Im März gabs einen Unfall, als in einem Gebäude ein Boden durchgebrochen ist, während Touristen drin waren. Mehrere wurden verletzt, und seither haben die Zuständigen beschlossen, das eigentlich bereits seit Jahren bestehende Zutrittsverbot strikt durchzusetzen. Da wurden bereits Guides gefeuert, die sich nicht dran halten wollten, und da gibts leider auch absolut kein Auge Zudrücken mehr
Woher die Infos mit dem Unfall? Nie was von gehört. Strengere Regeln haben mit dem Strukturwandel im gesamten Zivilschutzministerium zutun. Auf Deutsch gesagt: Kollegen vor Ort haben Angst um ihren Arbeitsplatz, deswegen werden die Regeln die bereits seit Jahren gelten strikt eingehalten.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 22.08.2012, 15:40   #151
DaCapo78
Участник
 
 
Регистрация: 15.02.2010
Возраст: 39
Сообщений: 21
Включить репутацию: 0
По умолчанию

Hmm....wenn man in die Gebдude nicht mehr reingehen darf, dann nimmt das aber ganz schцn viel Atmosphдre . . . wenn ich da an die Schule oder das Schwimmbad denke oder die Polizeistation usw usw....
Aber wer weiЯ wie sich die Lage дndert, wenn der Besucheransturm in den nдchsten Monaten wieder auf "normal" zurьckkehrt.
DaCapo78 вне форума   Ответить с цитированием
Старый 22.08.2012, 16:35   #152
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Цитата Сообщение от DaCapo78:
Aber wer weiЯ wie sich die Lage дndert, wenn der Besucheransturm in den nдchsten Monaten wieder auf "normal" zurьckkehrt.
Die Tendenz ist jetzt schon auf Fotos der kürzlich dort gewesenen Touris zu beobachten.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 05:27.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро