Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 13.01.2011, 05:22   #101
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Also das Einatmen von Staubpartikeln, halte ich ein wenig für unsinnig, da man diese doch ohnehin einatmet sofern man nicht mit Atemschutz unterwegs ist!?
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 13.01.2011, 14:18   #102
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Also das Einatmen von Staubpartikeln, halte ich ein wenig für unsinnig, da man diese doch ohnehin einatmet sofern man nicht mit Atemschutz unterwegs ist!?
Цитата:
Doch das stammt noch aus der Zeit direkt nach dem Unfall und dürfte grössteteils nicht mehr aktuell sein.
Früher (wie oben beschrieben) war Atemschutz - Pflicht.
Rauchen ohne "die Maske" abzunehmen geht ja bekanntlich schlecht.
Deswegen wurde es untersagt.
Wie gesagt, heutzutage ist es nur wegen dem Müll und der Brandgefahr problematisch.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 14.01.2011, 22:35   #103
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Mein Bekannter der цfters da ist, benutzt z.B. einen Aschenbecher mit verschliessbaren Deckel. Respekt.
Und der ist meist schnell voll (der Becher, nicht der Bekannte von dem ich
annehme, dass Du ihn meinst ;-) ).

Auch das mit der Bekleidung ist nicht soooo dramatisch. Wir sind im Juli
2010 mit T-Shirts herumgelaufen; einer hatte auch kurze Hosen an.
Aber mittlerweile ist da ja Alles scheissegal...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 14.01.2011, 22:45   #104
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Also das Einatmen von Staubpartikeln, halte ich ein wenig fьr unsinnig, da man diese doch ohnehin einatmet sofern man nicht mit Atemschutz unterwegs ist!?
Ich denke mal, die radioaktive Belastung durch kumuliertes Po im
Tabakrauch, ist hoeher, als die, die durch Inkorporation durch die
normale Atmung waehrend eines 3-Tages-Trips verursacht wird.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 14.01.2011, 23:27   #105
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Was ist denn "kumuliertes Po"?
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 15.01.2011, 00:23   #106
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Was ist denn "kumuliertes Po"?
Sorry, angesammeltes Polonium...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 17.01.2011, 22:39   #107
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Die ukrainische Regierung plant die Zone in Kьrze in eine Art Ballermann zu verwandeln. Ob da etwas dran ist wird die Zeit zeigen.
Das ist wirklich ein Lotterie-Spiel. Nachdem sie in Tschornobyl im Sommer
2010 schon Haeuser deswegen eingerissen haben, sollte man den Scheiss
durchaus ernst nehmen. Und die Russen haben ja die Kohle um nicht auf halber
Strecke zu verhungern. Bleibt nur zu hoffen, dass sie an ihrer eigenen Korruption
scheitern.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 17.01.2011, 23:10   #108
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Das ist wirklich ein Lotterie-Spiel. Nachdem sie in Tschornobyl im Sommer
2010 schon Haeuser deswegen eingerissen haben, sollte man den Scheiss
durchaus ernst nehmen. Und die Russen haben ja die Kohle um nicht auf halber
Strecke zu verhungern. Bleibt nur zu hoffen, dass sie an ihrer eigenen Korruption
scheitern.
Na ja. Einerseits ist das was sie vorhaben nicht schlecht. Ich meine das mit jeweils einen Gegenstand aus den verlassenen Dörfern dort in einer Art Freilichtmuseum zu plazieren. Andererseits wurden solche Vorhaben in der Vergangenheit oft angekündigt, die Kohle einkassiert und dabei blieb es dann auch...Das wäre Schade um die abgerissenen Häuser die ja auch einen histrorischen Wert darstellen. Bleibt wie immer nur das Beste zu hoffen...
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.01.2011, 12:06   #109
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Ist denn hier keiner auf das grosse Filmspektakel heutabend auf SAT1 soo richtig gespannt???
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.01.2011, 22:02   #110
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Ich weiss nicht ob der was taugt. Geht auch nicht um die Zone, aber ich poste es trotzdem mal:

Heute 20:15 (18.01.) Auf Sat1:

Restrisiko
TV-PREMIERE
Katastrophenfilm | Sicherheitschefin eines Unfallreaktors auf Beweissuche
Im Kernkraftwerk Oldenbüttel kommt es zu einem Unfall, bei dem radioaktives Material in die Umwelt gelangt. Es ist die größte Katastrophe in der Geschichte der BRD. Zwei Millionen Menschen werden evakuiert. Nur eine sucht den umgekehrten Weg: Die AKW-Sicherheitschefin Katja Wernecke kehrt in die kontaminierte Zone zurück, um Ursachen und Beweise für den GAU zu finden.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.01.2011, 23:05   #111
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Na ja. Einerseits ist das was sie vorhaben nicht schlecht. Ich meine das mit jeweils einen Gegenstand aus den verlassenen Dцrfern dort in einer Art Freilichtmuseum zu plazieren
Wenns dabei bliebe, meinetwegen. Obwohl ich davon auch nix halte.
Wozu ein Museum wenn man vor Ort ist? Die sollen wenigstens die
"wertlosen" Orte in der Zone in Ruhe lassen wenn sie schon meinen,
Orte wie Tschornobyl-II, Rassocha, Blocks 5/6, ... ausschlachten zu
muessen.

Und dann ist doch schonmal das Stichwort Spiel-Casino gefallen.
Und die Tendenz, die Organisation/Durchfuehrung von Touren
durch bestimmte "Veranstalter" zu forcieren. Gefaellt mir
Alles gar nicht...
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.01.2011, 23:08   #112
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Ist denn hier keiner auf das grosse Filmspektakel heutabend auf SAT1 soo richtig gespannt???
Nicht wirklich. Ach, laeuft ja schon. Ist denn schon was explodiert?

Bevor ich jetzt dumm sterbe, muss ich mich doch mal auf die Webseite
begeben. Da stellt sich auf

http://www.sat1.de/filme_serien/rest...content/47607/

Seite 2 sofort die erste Frage: WTF ist Gr(!)undremmingen? Da hat SAT1 ja
mal wieder in bekannter Qualitaet zugeschlagen.

Positiv zu vermerken ist: Ich habe auf die Schnelle noch gar nicht das
Wort "Meiler" entdecken koennen...

Последний раз редактировалось jsbid, 18.01.2011 в 23:17.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.01.2011, 00:38   #113
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Ich weiss nicht ob der was taugt. Geht auch nicht um die Zone, aber ich poste es trotzdem mal:

Heute 20:15 (18.01.) Auf Sat1:

Restrisiko
TV-PREMIERE
Katastrophenfilm | Sicherheitschefin eines Unfallreaktors auf Beweissuche
Im Kernkraftwerk Oldenbüttel kommt es zu einem Unfall, bei dem radioaktives Material in die Umwelt gelangt. Es ist die größte Katastrophe in der Geschichte der BRD. Zwei Millionen Menschen werden evakuiert. Nur eine sucht den umgekehrten Weg: Die AKW-Sicherheitschefin Katja Wernecke kehrt in die kontaminierte Zone zurück, um Ursachen und Beweise für den GAU zu finden.
Naja, also sagen wir mal so: Man kann ihn sich angucken. Gar nicht mal so unrealistisch. Es scheint so als wenn auf Krümmel oder Brunsbüttel angespielt wird. Ein Teil des Films spielt auch in Hamburg.

Jezt läuft grade noch eine anschliessende Reportage übder diese Thematik.

Falls Interesse besteht, kann ich beides hochladen. Kann aber nur mit VCD Qualität dienen, da meine TV-Karte leider nicht mehr mitmacht.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.01.2011, 17:36   #114
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:

Falls Interesse besteht, kann ich beides hochladen. Kann aber nur mit VCD Qualität dienen, da meine TV-Karte leider nicht mehr mitmacht.
Nun gut. Die Sendung danach könnte man ruhig mal posten, da kommt Tschernobyl ja auch lang genug drin vor.
Der Film war furchtbar lustig. Wir werden alle sterben - und das alles wegen den Leiharbeitern. (Irgendwer muss ja Schuld sein).

PS: Was die Sendung anbetrifft: Endlich hat mal einer öffentlich den direkten Zusammenhang der zivilen Atomkraftnutzung und dem Militär erwähnt!!!
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.01.2011, 20:53   #115
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Aber mittlerweile ist da ja Alles scheissegal...
Wie auch immer.
Jedenfalls haben alle so einen Wisch unterschrieben.
(Foto by Alex)
Изображения
Тип файла: jpg rules.jpg (1.81 Мб, 20 просмотров)
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 21.01.2011, 22:18   #116
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Wir werden alle sterben - und das alles wegen den Leiharbeitern. (Irgendwer muss ja Schuld sein).
Ich weiss jetzt nicht in welchem Zusammenhang das gesagt wurde. Allerdings
ist es vermutlich gar nicht so absurd: Die Franzosen sparen indem sie die
Belegschaft feuern und durch Kraftwerksnomaden ersetzen. Die ziehen dann
hochspezialisiert von AKW und AKW und machen ihren Job. Den grossen
Ueberblick hat keiner mehr. Ich empfehle hierzu die ARTE-Doku: Alles im
Griff - Arbeiten im Atomkraftwerk
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 21.01.2011, 22:20   #117
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Jedenfalls haben alle so einen Wisch unterschrieben.
Das mag 2009 noch so gewesen sein. 2008 ebenfalls. 2010 haben wir den
Wisch die ganzen 3 Tage nicht mal zu Gesicht bekommen, geschweige
denn irgendwas unterschrieben. Ich durfte auch die ersten 2 Tage nicht
zahlen; sondern erst nach langem Gezeter am dritten.

Ich glaube, Du musst mal wieder hinfahren ;-)

Последний раз редактировалось jsbid, 21.01.2011 в 22:26.
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 21.01.2011, 22:52   #118
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Das mag 2009 noch so gewesen sein. 2008 ebenfalls. 2010 haben wir den
Wisch die ganzen 3 Tage nicht mal zu Gesicht bekommen, geschweige
denn irgendwas unterschrieben. Ich durfte auch die ersten 2 Tage nicht
zahlen; sondern erst nach langem Gezeter am dritten.
Ich schätze mal das es in der Zukunft aufjedenfall strenger wird.

Цитата Сообщение от jsbid:
Ich glaube, Du musst mal wieder hinfahren ;-)
Oh ja. Ich weiss es sogar ganz genau.

PS: Wegen der Arte Doku. Hab sie mir angeguckt. Tja, da bleibt einem die Spucke weg. Ich hoffe die Mode kommt nicht nach De. Könnte mir vorstellen
dass es in Frankreich die hohe Anzahl der Reaktoren ausmacht.
Aber was macht es schon fürn Unterschied ob DE oder FR. Tschernobyl ist überall...
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.01.2011, 16:37   #119
jsbid
Berater
 
 
Регистрация: 05.02.2008
Возраст: 52
Сообщений: 494
Включить репутацию: 2258
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Ich schдtze mal das es in der Zukunft aufjedenfall strenger
Auf jeden Fall teurer. Ich denke, es wir einen einheitlichen
Touristen-Trampelpfad zu einem mehr oder weniger Einheits-
preis geben (weil es auch nur noch einen Anbieter geben wird).
Alles Andere wird teuer weil alle Hofschranzen mitverdienen
wollen. Moeglich sein wird, gegen eine geringe Gebuehr ;-), Alles.
(Ist meine persoenliche Meinung)
jsbid вне форума   Ответить с цитированием
Старый 25.01.2011, 19:19   #120
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Herr planca, unser Oberhaupt, hat ein paar Aufnahmen aus der "Vorkriegszeit" entwickeln lassen.
Absolut einmalig.
1 Ganz klar. Pripjats "Stella" hat einer eigentlich einen richtigen Ausdruck für diese Art von Denkmälern?
2 Irgendwo am Stadtrand "Im 9 und 10 Fünfjahresplan wurden 315 000 Quadratmeter Wohnfläche fertiggestellt". (nicht mehr da)
3 Busbahnhof von hinten
4 Zentraler Platz, das "weisse Haus" mit der Telefonzelle
5Anlegeplatz und Cafe "Pripjat", wie nennt man eigentlich dieses schwimmende Hausboot?
6 Kulturpalast "Energetik"
7 Zentraler Platz (vom Kulturpalast aus)
8Die "AKW Fackel" auf der Strasse von AKW nach Pripyat
9Zentaler Platz vom Kulturpalast "Energetik"
10 Ecke zwischen dem Restaurant (links) und dem Kulturpalast (rechts) mit den Portraits irgendwelcher Parteigenossen.
11 Pripjat nachts (vom weissen Haus mit der Telefonzelle aus)
__________________

Последний раз редактировалось som3e, 28.01.2011 в 14:09. Причина: Kommentare zu den Fotos hinzugefügt/ Danke an KRANZ
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 05:07.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро