Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 15.04.2011, 02:51   #101
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

"Experten uneins über Bewertung des Super-GAUs "Fukushima gefährlicher als Tschernobyl"
Sebastian Pflugbeil, Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz, hat die Atomkatastrophe in Japan gefährlicher eingestuft als den Super-GAU von Tschernobyl vor 25 Jahren...Es gibt jedoch auch Experten, die der Einschätzung von Pflugbeil widersprechen. ..."

http://www.tagesschau.de/ausland/japan834.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 15.04.2011, 19:30   #102
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Kleine Physikstunde:

"Nuclear engineer Arnie Gundersen demonstrates how Fukushima's fuel rods melted and shattered"
http://vimeo.com/22209827
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 15.04.2011, 20:04   #103
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Kleine Physikstunde:

"Nuclear engineer Arnie Gundersen demonstrates how Fukushima's fuel rods melted and shattered"
http://vimeo.com/22209827
Einfacher gehts nicht. Simulierte Kernschmelze mit einem Gasbrenner.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 16.04.2011, 02:42   #104
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Einfacher gehts nicht. Simulierte Kernschmelze mit einem Gasbrenner.
Naja aber vom Prinzip her isses doch nix anderes, was mit dem Röhrchen passiert, oder?

Hier noch was für Liebhaber von Verschwörungstheorien:

Japanischer Journalist vermutet Waffenprogramm im AKW Fukushima
Eine sensationeller Verdacht eines japanischen Journalisten erregt derzeit große Aufmerksamkeit. Laut Yoichi Shimatsu, Ex-Chefredakteur der The Japan Times, soll ein geheimes Atomwaffenprogramm im AKW in Fukushima die Rettungsaktionen behindern. ...


http://german.china.org.cn/internati...t_22369913.htm
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 16.04.2011, 11:42   #105
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:

Hier noch was für Liebhaber von Verschwörungstheorien:

Оффтопик
Die Chinesen hatten auch schon Plutonium - Unterwasserlabor vermutet wo es zum Unfall gekommen war. Dadurch waren Kontinentalplatten verschoben was wiederrum das Erdbeben ausgelöst hat. Um die dort austretende Strahlung unterm Teppich zu kehren, haben die Japaner nach dem Tsunami die Blöcke vorsätzlich ohne Kühlung laufen lassen.

Immerhin sehr amüsant.

Wieso? Tschernobyl haben doch die Ausserirdischen sabotiert oder glaubt hier einer etwas anderes?
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.04.2011, 20:46   #106
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:

Оффтопик

Wieso? Tschernobyl haben doch die Ausserirdischen sabotiert oder glaubt hier einer etwas anderes?
Achso! Ich dachte das waren diese reptilienartigen Lebewesen die IN der Erde leben. Wie wir ja alle wissen, ist die Erde hohl und es lebt dort eine unterirdische (dazu noch unsichtbare) Lebensform. ;D

wieder ON-Topic....

"Hochmoderne Roboter haben die Strahlung im havarierten Atomkraftwerk Fukushima gemessen. In Reaktor 3 ist der Normalwert um das 6000-fache überschritten....

...Die gemessene Radioaktivität betrug 49 Millisievert pro Stunde im Block 1 und bis zu 57 Millisievert pro Stunde in Block 3. 57 Millisievert pro Stunde sind nach Angaben des Betreibers Tepco fast 6000 Mal höher als im Normalbetrieb des Reaktors."


http://www.welt.de/vermischtes/weltg...tomruine.html#


Fragt sich nur, wo genau die gemessen haben.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.04.2011, 21:00   #107
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Haut wohl keinen mehr aus den Socken, aber

Strahlung wird weltweit steigen

Цитата:
Ständig entweicht Radioaktivität aus den zerstörten Reaktoren im japanischen Fukushima. Greenpeace-Teams messen in der Region die Strahlung und werfen der japanischen Regierung Untätigkeit vor. Sie könne "nicht so tun, als gehe das Leben einfach weiter". Strahlen-Experte Lengfelder sieht auch die Gefahr für Europa noch nicht gebannt.
Weiterlesen
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 29.04.2011, 05:54   #108
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Grad bei Fefe entdeckt:

"Tepcos Roboter messen inzwischen bis zu 1120 mSv/h im Gebäude 1. Nur falls jemand dachte, die hätten das inzwischen im Griff."

http://www3.nhk.or.jp/daily/english/27_16.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 30.04.2011, 22:37   #109
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Gibt ein neues ca. 15. minütiges vom Reaktorgelände:

http://www.youtube.com/watch/?v=dEUh7_1i_dg
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 07.05.2011, 18:06   #110
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Das Thema scheint aus den Medien ja immer mehr zu verschwinden und es mag der Eindruck enstehen, das dort bald alles wieder im Lot ist. Dem ist natürlich nicht so...

"Steigende Temperatur in Reaktor 3
Neue Sorgen um AKW Fukushima
Die Betreiber des Kernkraftwerks Fukushima I haben offenbar weiter Probleme, die Lage unter Kontrolle zu halten: Im Reaktor 3 steigt die Temperatur. Unklar ist, ob das Abklingbecken im Block 4 neuen Beben standhalten würde. Ein anderes AKW nahe Tokio wurde inzwischen abgeschaltet."

http://www.tagesschau.de/ausland/fukushima482.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 07.05.2011, 18:49   #111
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Цитата Сообщение от Psythrandir:
Das Thema scheint aus den Medien ja immer mehr zu verschwinden und es mag der Eindruck enstehen, das dort bald alles wieder im Lot ist. Dem ist natürlich nicht so...
Ich bin mal gespannt wie lange dies Ein und Abpumpen Theater noch weitergeht.
Anscheinend haben die nix anderes über, als die Balance zwischen dem was die obendrauf kippen und was unten rauskommt zu halten.
Der Unfall ist immer noch nicht lokalisiert, es kann jeden Augenblick noch so einiges passieren.Und das was passiert ist, wird noch für einige Zeit schlimm genug bleiben.
Das Einzige was die Japaner momentan rettet ist der Ozean und die günstige Windrichtung.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.05.2011, 00:15   #112
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Die kurze Rückkehr..
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.05.2011, 18:35   #113
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

"Das Strahlungsniveau im Boden in Japan hat die Tschernobyl-Evakuierungsgrenze inzwischen deutlich überschritten. Die Sowjets hatten 550,000 Bequerel als Grenze, in Japan haben sie bis zu 14,7 Millionen gemessen.
The Ministry of Education, Culture, Sports, Science and Technology says, "Radioactive substances in soil do not enter human bodies immediately."
Nur falls jemand dachte, das sei da jetzt alles im Griff, weil unsere Medien nicht mehr berichten.
Russia Today hat auch was über Fukushima. Sie sagen, radioaktives Grundwasser sei in einer nahen Stadt aufgetaucht. Außerdem ist außerhalb der Evakuierungszone zu hohe Radioaktivität gemessen worden. Und es droht der Einsturz des Reaktor-4-Gebäudes. Das steht sogar schon schief."


http://blog.fefe.de/?ts=b3349f44
http://mdn.mainichi.jp/mdnnews/news/...na018000c.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.05.2011, 19:24   #114
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Animierte Grafik:
Die radioaktive Wolke

Die Bildanimation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigt die Ausbreitung radioaktiv belasteter Luft ausgehend vom Kraftwerk Fukushima I in 250 m Höhe in 6-stündigen Zeitschritten. Die Prognose gilt für die kommenden drei Tage."

http://www.handelsblatt.com/infograf...e/4026792.html

-------------

Algen im Meer vor Fukushima stark radioaktiv belastet/ Greenpeace untersucht Pflanzen und warnt vor beginnender Ernte
http://www.presseportal.de/pm/6343/2...greenpeace_e_v

Последний раз редактировалось Psythrandir, 12.05.2011 в 19:31.
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.05.2011, 19:40   #115
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

"Fukushima: Geplanter Wassersarkophag ist hochriskant
Wassereinleitung in Block 1 könnte Bruch des Sicherheitsbehälters verursachen

Auch zwei Monate nach Erdbeben und Tsunami bleibt die Lage am japanischen Atomkraftwerk Fukushima Daiichi kritisch. Die geplante Flutung des Atomreaktors 1 birgt hohe Risiken, wie eine von Greenpeace in Auftrag gegebene Risikobewertung jetzt belegt. Der Wassersarkophag soll eine weitere Freisetzung von Radioaktivität verhindern. Doch mögliche Risse und Lecks im Reaktorbehälter machen die Operation zu einem Risiko..."


http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...011-05-12.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.05.2011, 20:33   #116
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

"Es sieht so aus, als seien in Fukushima 1 die Brennstäbe durch ein Loch aus dem Reaktorkern rausgeflossen. Es gibt noch keine Bilder, nur Grafiken bisher, z.B. in dem Video auf dieser Seite hier. In dem Video sieht man jemanden von Tepco reden. Und in der Mitte von dem Japanisch hört man hin dann China Syndrome sagen. *grusel*"

http://blog.fefe.de/
http://www.fnn-news.com/news/headlin...N00199280.html

--------------------------

"Brennstäbe offenbar teilweise geschmolzen
Sieben Baustellen und Probleme ohne Ende
Nachdem Arbeiter einen Reaktorblock des Atomkraftwerkes Fukushima I besichtigt haben, ist klar, dass der Betreiber noch vor zahlreichen Problemen steht. Offenbar ist ein Teil der Brennstäbe geschmolzen. Dies ist nur eine der Problembaustellen auf dem Gelände des Atomkraftwerkes..."


http://www.tagesschau.de/ausland/fukushima490.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 14.05.2011, 08:11   #117
gonzo77
Участник
 
Аватар для gonzo77
 
Регистрация: 21.03.2011
Возраст: 39
Сообщений: 52
Включить репутацию: 231
По умолчанию

hallo

hier ein video von zwei leuten die nach fukushima gefahren sind und dabei die strahlung gemessen haben.

http://www.isnichwahr.de/r47975751-r...fukushima.html


viele grьЯe
andreas
gonzo77 вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.05.2011, 01:30   #118
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

"Fukushima-Update: Angeblich soll Tepco zugegeben haben, dass in Fukushima-1 die Kernschmelze direkt nach dem Erdbeben losging, nicht erst nach dem Tsunami. Das Geräusch da im Hintergrund ist das Zusammenfallen des Kartenhauses an Schutzbehauptungen und Pseudoargumenten der Kernenergieindustrie :-)
Die frühe Kernschmelze erklärt auch, warum Reaktor 1 nicht heißer geworden ist, obwohl er nur wenig Wasser enthält. Das nukleare Brennmaterial liegt vermutlich zu Klumpen geschmolzen auf dem Reaktorboden; also im Rest Wasser, das noch im Reaktor verblieben ist.
Da sieht man mal, wie positiv aussehende Indizien in der Kernenergiebranche auch komplett in die Irre führen können. Bei Harrisburg war das ja auch so, dass sie die ganze Zeit dachten, es sei nichts schlimmes passiert, und erst Monate später merkten, dass sie ne fette Kernschmelze hatten, als ein zum Nachgucken losgeschickter Roboter die Brennstäbe überraschend nicht vorfand, weil sie nach unten weggeschmolzen waren.
Update: Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass das schon seit Wochen gemunkelt wurde. Aber Tepcos Strategie ist ja, Dinge erst zuzugeben, wenn man sie nicht mehr leugnen kann, oder alternativ wenn das Medieninteresse weg ist. (Danke, Greg)"


http://blog.fefe.de/
http://www.sueddeutsche.de/panorama/...-gau-1.1098291
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 18.05.2011, 01:36   #119
Psythrandir
Участник
 
 
Регистрация: 28.03.2009
Возраст: 37
Сообщений: 404
Включить репутацию: 392
По умолчанию

Es bleibt "spannend":

Im Kernkraftwerk Fukushima hat sich geschmolzener Kernbrennstoff durch den Stahlboden des Reaktors gefressen. Es droht eine verheerende Explosion...

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,762838,00.html
Psythrandir вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.05.2011, 23:02   #120
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11511
По умолчанию

Geopfert für die Atomindustrie...
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 07:15.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро