Обзор сайта
Сделать пожертвование
Наш партнер: интернет магазин tatet.ua

Вернуться   Форум г. Припять > Припять и Зона отчуждения: общественные проекты и инициативы > Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Deutsches Forum fuer Pripjat und Tschernobyl Das ist die deutschsprachige Ausgabe des Forum ueber Pripjat. Hier finden Sie Informationen rund um das Disaster von Tschernobyl. Tauschen Sie sich aus und nehmen Sie an unserer Comunuty teil.

Ответ
 
Опции темы Поиск в этой теме
Старый 17.03.2012, 14:01   #21
StalkZ
Участник
 
Аватар для StalkZ
 
Регистрация: 23.04.2010
Адрес: Gьtersloh, Germany
Возраст: 28
Сообщений: 59
Включить репутацию: 278
По умолчанию

Цитата Сообщение от jsbid:
Ich habe mit Robotern nicht mehr viel zu tun. Aus mechanischer Sicht
ist aber das aber alles moeglich. Was man auch nicht vergessen darf: Es
sind hier keine Maschinen, die selbststaendig arbeiten und entscheiden
gefragt, sondern lediglich(!) fernbedienbare Manipulatoren der verschie-
densten Art. Es gibt Roboter bzw. Maschinen die Schweissen, Bomben ent-
schaerfen, Autos oder Uhren zusammenbauen, auf dem Mars herumfahren,
unter Wasser arbeiten, usw.. Ich sehe da wirklich keine unloesbaren Pro-
bleme (von der ungeklaerten Verbringung dessen, was sie da rausholen,
mal abgesehen).



Das ist garantiert nicht vorgesehen, da der ganze Abbau ja noch nicht
mal geplant ist. Womit wir wieder beim Punkt "Fass ohne Boden" waeren.
Das die Roboter nicht selbststдndig arbeiten ist klar. Trozdem ist das Gelдde in dem sie sich bewegen mьssen sehr unwegsam. Und bei den meter dicken Betonwдnden und den Tьren bleibe ich auch Skeptisch.




Aber ich bin sowieso der Ansicht dass das Rьckbauen des Reaktors mit heutigen Mitteln nicht sinnvoll realisiert werden kann. Man bedenke das man fьr den Rьckbau eines Intaktens KKW aus Deutschland mind. 20 Jahre braucht! Mit der Frage wohin mit dem Mьll will ich gar nicht erst anfangen.

Ob es jetzt billiger ist den alten Sarkophag immer wieder zu sanieren oder ein mal einen neuen zu bauen, der dann nicht so unter Zeitdruck gebaut werden muss wie der Erste, ist eine andere Sache.

Meiner Meinung nach kдme der NSC langfristig gьnstiger. Wenn er denn Fertig wдre und man es dabei belassen wьrde.
__________________
StalkZ вне форума   Ответить с цитированием
Старый 17.03.2012, 18:17   #22
tritium
Участник
 
 
Регистрация: 15.12.2011
Возраст: 31
Сообщений: 85
Включить репутацию: 224
По умолчанию

es würde (vermutlich) für die nächsten jahrzehnte ausreichen, den sarkophag von dem eigentlichen reaktor abzubauen.

man würde eine tonnenschwere last von dem reaktorgebäude nehmen, das wie eine tulpe aufgepilzt ist...
tritium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 17.03.2012, 19:59   #23
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию Bau der neuen Schutzhülle (New Safe Confinement)

Langsam ist dafür ein neuer Thread fällig.
__________________

Последний раз редактировалось som3e, 17.03.2012 в 21:55.
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.03.2012, 23:15   #24
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Hier sind son paar Fotos eines ukrainischen Novarka Mitarbeiters, falls ein oder anderes Foto Fragen aufstellen sollte - fragen kostet (noch) nichts-
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 20.03.2012, 00:02   #25
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Hier sind son paar Fotos eines ukrainischen Novarka Mitarbeiters, falls ein oder anderes Foto Fragen aufstellen sollte - fragen kostet (noch) nichts-
Sehr,sehr Interessante Bilder ja da hдtte man bestimmt so die eine oder andere Frage.
Doch was ich mal gerne mal wissen wьrde ist,
gibt es hier im Forum auch einen Arbeiter der da Tдtig ist ? und ob man da mal den Username eventuell bekommen kann ?Lieb frag
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 20.03.2012, 00:47   #26
tritium
Участник
 
 
Регистрация: 15.12.2011
Возраст: 31
Сообщений: 85
Включить репутацию: 224
По умолчанию

ich bitte dich. in diesem forum findest du alles.
vom illegalen einschleicher, über liquidatoren, bis hin zu werksarbeitern...
tritium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 20.03.2012, 21:13   #27
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

Цитата Сообщение от tritium:
ich bitte dich. in diesem forum findest du alles.
vom illegalen einschleicher, ьber liquidatoren, bis hin zu werksarbeitern...
Hm gut dann ziehe ich das 2 und 3 vor genau deshalb weil es hier so viele gibt wie soll ich das herausfinden? um nicht auf das erste zu treffen, jeden einzeln anschreiben ? das kцnnte bei der menge an User ein wenig schwierig werden
Deshalb einfach die Frage nach einen Usernamen dann nenne mir doch mal einen User der da Arbeitet ,ach wдre mir da geholfen. Noch einmal Lieb frag ?
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 20.03.2012, 22:07   #28
tritium
Участник
 
 
Регистрация: 15.12.2011
Возраст: 31
Сообщений: 85
Включить репутацию: 224
По умолчанию

hat dein browser ein auto übersetzungsprogramm?
wenn nicht, dann besorg dir eines.

wenn ja, dann stell das forum auf die sprache "russisch", damit das programm die seiten übersetzt.

begebe dich nun nach http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=25
wenn du leute suchst, die am kraftwerk tätig sind/waren

oder http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=24
wenn du ehemalige "pripyaters" suchst.

die menschen ansprechen musst du selber.
versuche es am besten nicht mit einem programm von deutsch auf russisch / ukrainisch übersetzen zu lassen, sondern schreib auf englisch.

menschen, die eine geschichte erlebt haben, sin in der regel sehr redegewandt und kontaktfreudig.

viel spaß wünsch ich dir.
tritium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 20.03.2012, 22:21   #29
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

Цитата Сообщение от tritium:
hat dein browser ein auto ьbersetzungsprogramm?
wenn nicht, dann besorg dir eines.

wenn ja, dann stell das forum auf die sprache "russisch", damit das programm die seiten ьbersetzt.

begebe dich nun nach http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=25
wenn du leute suchst, die am kraftwerk tдtig sind/waren

oder http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=24
wenn du ehemalige "pripyaters" suchst.

die menschen ansprechen musst du selber.
versuche es am besten nicht mit einem programm von deutsch auf russisch / ukrainisch ьbersetzen zu lassen, sondern schreib auf englisch.

menschen, die eine geschichte erlebt haben, sin in der regel sehr redegewandt und kontaktfreudig.

viel spaЯ wьnsch ich dir.

Lieben dank ! da ist mir sehr geholfen..ui na dann hoffe ich mal dies hin zu bekommen..zwecks sprach Umstellung hier im Forum..wдre ja echt Klasse ...schade das es keinen Deutschen gibt der da eventuell Arbeitet oder gearbeitet hat. Ja ich habe die ьblichen Ьbersetzer,Google,Babylon usw:
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 31.03.2012, 16:52   #30
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

Цитата Сообщение от tritium:
hat dein browser ein auto ьbersetzungsprogramm?
wenn nicht, dann besorg dir eines.

wenn ja, dann stell das forum auf die sprache "russisch", damit das programm die seiten ьbersetzt.

begebe dich nun nach http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=25
wenn du leute suchst, die am kraftwerk tдtig sind/waren

oder http://forum.pripyat.com/forumdisplay.php?f=24
wenn du ehemalige "pripyaters" suchst.

die menschen ansprechen musst du selber.
versuche es am besten nicht mit einem programm von deutsch auf russisch / ukrainisch ьbersetzen zu lassen, sondern schreib auf englisch.

menschen, die eine geschichte erlebt haben, sin in der regel sehr redegewandt und kontaktfreudig.

viel spaЯ wьnsch ich dir.
Gescheitert: *traurig*

nun ich schrieb den einen und anderen eine PN wie du mir es empfohlen hast ,doch per Ьbersetzer NICHT einfach keine antworten erhalten:
Dann schreib ich vor einigen Tagen hier 10 Leuten Deutscher Herkunft eine PN und ? bekomme auch keinerlei Feedback.
Es ist echt schade das man sich fьr etwas sehr Interessiert gleichgesinnte sucht und aber NULL Reaktionen bekommt und das hier in eine Forum wo es um das Thema
geht und aber trotzdem wenig Reaktionen auf PN sind. Wie soll man sich da Austauschen ? wenn dich keiner ernst nimmt...
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 02.05.2012, 21:01   #31
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

http://www.br.de/radio/bayern2/sendu...rophag100.html

Widersprьchlich zum so brьchigen Sarkophag-zu hцren am ende des Berichtes:
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.05.2012, 22:26   #32
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию Grundstein für neue Hülle gelegt

Die Ukraine baut einen neuen Sarkophag um den Katastrophen-Reaktor von Tschernobyl. Die Schutzhülle, an deren Bau ein deutsches Unternehmen maßgeblich beteiligt ist, wird rund anderthalb Milliarden Euro kosten. Sie wird dann die größte bewegliche Halle der Welt sein. Das Unglück geschah vor 26 Jahren, die Ruine wird noch über Generationen strahlen.

http://www.n-tv.de/politik/Grundstei...le6126626.html
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.06.2012, 18:51   #33
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Paar neue Fotos von der Baustelle. 1 2


Thnx to VIUR.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.06.2012, 20:12   #34
tritium
Участник
 
 
Регистрация: 15.12.2011
Возраст: 31
Сообщений: 85
Включить репутацию: 224
По умолчанию

schon im russisch sprachigen forum gesehen.
es scheint jetzt ja relativ zügig zu gehen.
mich interessiert, wie hoch die hintergrundstrahlung da ist. die haben ja alles abgetragen und zubetoniert.
tritium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 11.06.2012, 21:29   #35
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Цитата Сообщение от tritium:
schon im russisch sprachigen forum gesehen.
es scheint jetzt ja relativ zügig zu gehen.
mich interessiert, wie hoch die hintergrundstrahlung da ist. die haben ja alles abgetragen und zubetoniert.
Näher seitlich an der alten Büchse geht es schon um zig milliröntgen. Zumindest waren das noch Werte während des Baus.
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.06.2012, 18:17   #36
tritium
Участник
 
 
Регистрация: 15.12.2011
Возраст: 31
Сообщений: 85
Включить репутацию: 224
По умолчанию

ist das linke plateau, zu fuße des reaktors (von der baustelle aus betrachtet), nicht auch eine riesige lagerstätte des radioaktiven schuttes, der im direkten umfeld lag? ich mein, da mal was gelesen zu haben. vll. weisst du mehr darüber?
tritium вне форума   Ответить с цитированием
Старый 12.06.2012, 21:17   #37
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Ja, drum herum durfte sowieso so ziemlich alles als "Lagerstätte" genannt werden. Anstatt die Trümer wegzutransportieren hat man sich kurzerhand entschieden das Ganze als eine Art Mauer aus Beton zu gestalten. Evtl. verbessert die Mauer die statischen Eigenschaften des Objektes Schutzhülle.
In irgendeiner der vielen Erzählungen über den Bau wird sogar darüber erwähnt dass man mehrere Panzerfahrzeuge mit einbetoniert hat. Als Bewehrung sozusagen.

Über ganze Kräne und andere hochaktive Funde die während den Baggerarbeiten an der Grube für NSC das Licht erblickt haben, wurde hier schon mehrmals berichtet.
__________________

Последний раз редактировалось som3e, 12.06.2012 в 21:24.
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 19.07.2012, 23:37   #38
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию Aktuelle Bilder:

Цитата Сообщение от som3e:
Paar neue Fotos von der Baustelle. 1 2


Thnx to VIUR.
Gibt es noch mehr Aktuelle Bilder???
konnte immer noch nicht Live vor Ort sein
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Старый 21.07.2012, 17:32   #39
som3e
Управляющий разделом
 
Аватар для som3e
 
Регистрация: 24.10.2008
Адрес: Herford/Germany
Возраст: 39
Сообщений: 2,220
Включить репутацию: 11523
По умолчанию

Цитата Сообщение от Sarkophag Archiv&Forschung:
Gibt es noch mehr Aktuelle Bilder???
konnte immer noch nicht Live vor Ort sein
Ja, gibt es.

Hier
__________________
som3e вне форума   Ответить с цитированием
Старый 23.07.2012, 19:39   #40
Sarkophag Archiv&Forschung
Участник
 
Аватар для Sarkophag Archiv&Forschung
 
Регистрация: 12.06.2011
Возраст: 36
Сообщений: 54
Включить репутацию: 235
По умолчанию

Цитата Сообщение от som3e:
Ja, gibt es.

Hier
Das habe ich schon aus Facebook da dieser auch in meiner Liste ist.
Aber trotzdem danke.
Sarkophag Archiv&Forschung вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Опции темы Поиск в этой теме
Поиск в этой теме:

Расширенный поиск

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.
Быстрый переход


Часовой пояс GMT +3, время: 05:28.


© 2004—2011 МОО "Центр "Припять.ком". Все права защищены. | Обратная связь | Разработано Initial.
При использовании информации в письменном или электронном виде, ссылка на www.pripyat.com обязательна.
Наши друзья: ремонт ноутбуков Topix 



Рейтинг@Mail.ru

Музей киевского метро